Vortrag von Lukas Groß (BODYS) bei der Lebenshilfe NRW

„Wer nimmt sich den letzten Keks? – Zum Umgang mit Macht“ war der Titel der Konferenz für die Leitungen der Ambulanten Hilfen für Menschen mit Behinderungen der Lebenshilfe NRW am 19.09.2017 in Mühlheim an der Ruhr.

Anthony Giannoumis arbeitet derzeit als Associate Professor am “Oslo and Akershus University College of Applied Sciences (HiOA)”. Er ist Spezialist für Universelles Design (UD) in der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Während seines Aufenthaltes an der EvH und bei BODYS im Juni 2017 konnten wir mit Anthony über seine Arbeit sprechen.

Unter diesem Titel hielten Prof. Dr. Theresia Degener und Nicole Andres vom Bochumer Zentrum für Disability Studies (BODYS) am 07. Juli 2017 einen Vortrag in Leichter Sprache beim Netzwerkbüro für Frauen und Mädchen mit Behinderung und chronischer Erkrankung in NRW.

Als Vorsitzende des Ausschusses der Vereinten Nationen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen hielt Prof. Dr. Theresia Degener am 13. Juni 2017 in New York eine Eröffnungsrede auf der 10. Staatenkonferenz der Vertragsstaaten der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK).