BerkeleyLaw lädt zur Online-Podiumsdiskussion am 6. April 2020

Fotos der Gäste der Podiumsdiskussion am 6.4.2020 in Berkeley

Einladung zur Online-Podiumsdiskussion "How Litigation, Law Reform, and Advocacy Promote the Equality Rights of Persons with Disabilities" (Wie Gerichtsverfahren, Gesetzesreform und Anwaltschaft die Gleichheitsrechte von Menschen mit Behinderungen fördern)

Veranstalter ist das Berkeley Center on Comparative Equality & Anti-Discrimination Law der University of California.

Das Panel ist mit prominenten Vertreter*innen der internationalen Behindertenbewegung hochkarätig besetzt: Elizabeth Jameson, Sydney Pickern, Theresia Degener, Gerard Quinn, Judy Heumann.

ACHTUNG neue Uhrzeit und neuer LINK!

Das Panel beginnt am 6. April 2020 um 12:45 Uhr Ortszeit - das bedeutet um 21:45 Uhr in Deutschland.

Teilnehmen können Sie über diesen Link: https://berkeley.zoom.us/j/4534170175 (meeting I.D.: 453 417 0175)

Infos zur Vortragsreihe "Disability Studies"

Die neue Vortragsreihe von Transfernetzwerk Soziale Innovation (s_inn) und Bochumer Zentrum für Disability Studies (BODYS) sollte am 22.4.2020 mit Raul Krauthausen starten. Wegen der aktuellen Lage wird der Vortrag voraussichtlich nur online übertragen.

Aktualisierungen und Infos zur Vortragsreihe finden Sie hier.

Neue Ausgabe von "Behinderung und Menschenrecht"

Von BODYS-Kooperationspartner Netzwerk Artikel 3 e.V.:

Die neue Ausgabe von "Behinderung und Menschenrecht" ist da - aus aktuellem Anlass mit vielen Infos zu COVID-19.

Weiterlesen …

Berliner Manifest einer menschenwürdigen Psychiatrie

Am 10. Oktober 2019 hat die Aktionsgruppe Berliner Manifest eine gleichnamige Petition veröffentlicht. Das Berliner Manifest formuliert Forderungen für eine menschenwürdige Psychiatrie. Gleichzeitg ist es eine "Einladung zur Diskussion für alle Menschen, die sich für eine Verbesserung der psychiatrischen und psychoszialen Versorgung einsetzen möchten".  Erarbeitet wurde das Manifest von Betroffenen bzw. Krisenerfahrenen, Angehörigen bzw. Vertrauenspersonen von Krisen-oder Psychiatrieerfahrenen und psychiatrisch Tätigen aus unterschiedlichen Bereichen der Versorgungslandschaft.

Lesen Sie hier mehr über das Manifest und zeichnen Sie mit: http://berliner-manifest.de/

Welcome @ bodys-wissen

Hier klicken für das Video "Handzeichen Disability Studies"

Klicken Sie auf die Zeichnung, um das Video "Neue Handzeichen für Disability Studies und BODYS" (Audio und DGS) anzusehen.

Und hier erfahren Sie mehr über bodys-wissen ...

Selbstbestimmt Leben

Disability Pride 2015

Selbstbestimmt Leben bedeutet, Kontrolle über das eigene Leben zu haben. Dazu gehört selbst wählen und entscheiden zu können, wo, mit wem und wie man lebt. Und zwar unabhängig vom Unterstützungsbedarf ...

Mehr erfahren ...

Bibliothek

Bücherregal

Newsletter
BODYS-Publikationen
Schulungsmaterialien

und noch mehr ...

Menschenrechte

Scrabble mit dem Wort Equality

UN-Verträge
Von A wie Allgemeine Erklärung der Menschenrechte bis Z wie Zivilpakt

UN-Behindertenrechtskonvention
Von A wie Archiv der UNBRK bis Z wie Zivilgesellschaft

weiter ...

Termine

Kalender

weiter ...

Forschung

Flipchart und Stifte

Hier erfahren Sie mehr über die Forschungs-Aktivitäten von BODYS: