Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die unter der www.bodys-wissen.de veröffentlichten Website von Prof. Dr. Theresia Degener / Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe.

Als öffentliche Stelle im Sinne der Richtlinie (EU) 2016/2102 sind wir bemüht, unsere Website im Einklang mit den einschlägigen Rechtsvorschriften des Landes – dem Behindertengleichstellungsgesetz NRW (BGG NRW), dem Inklusionsgrundsätzegesetz NRW sowie der BITV NRW – zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen.

 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus § 10 BGG NRW in Verbindung mit § 2 BITV NRW.

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 20.8.2020 durchgeführten Selbstbewertung. Die Webseite wurde gemäß den Anforderungen der BITV 2.0 erstellt.

Aufgrund der Überprüfung ist die Website mit den zuvor genannten Anforderungen wegen der folgenden Punkte teilweise vereinbar. Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind nicht barrierefrei:

i. Nicht alle PDF-Dateien (insbesondere von Dritten) erfüllen alle Voraussetzungen der Barrierefreiheit.

ii. Es fehlen noch Informationen über die Inhalte und Barrierefreiheit der Webseite in Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache.

 

Fakultativ barrierefreie Inhalte

Folgende barrierefreie Alternativen, um die Inhalte zugänglich zu machen, halten wir für Sie bereit:

  • Für PDF von Dritten, die nicht barrierefrei sind, stellen wir barrierefreie Word-Dokumente oder Audios gleichen Inhalts zum Download zur Verfügung.
  • Es wird angestrebt, die Informationen über Inhalte und Barrierefreiheit der Webseite in Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache bis 14.11.2020 bereitzustellen.

 

Datum der Erstellung bzw. der letzten Aktualisierung der Erklärung

Diese Erklärung wurde am 21.09.2020 erstellt und zuletzt am 21.09.2020 aktualisiert.

 

Barrieren melden: Kontakt zu den Feedback-Ansprechpartnern

Sie möchten uns bestehende Barrieren mitteilen oder Informationen zur Umsetzung der Barrierefreiheit erfragen? Für Ihr Feedback sowie alle weiteren Informationen sprechen Sie die verantwortliche Kontaktperson an:

Prof. Dr. Theresia Degener
E-Mail: degener@evh-bochum.de
Telefon: 0234 36901 172

Oder Sie nutzen das Kontaktformular auf der Webseite.

 

Schlichtungsverfahren

Wir bemühen uns Ihre Anfragen innerhalb einer angemessenen Frist (in der Regel maximal 6 Wochen) zu beantworten. Wenn Sie keine Antwort erhalten oder mit der Antwort ganz oder teilweise unzufrieden sind, können Sie sich an die Ombudsstelle bei der Beauftragten für die Belange der Menschen mit Behinderung des Landes Nordrhein-Westfalen wenden. Die Ombudsstelle wird Ihren Fall prüfen und versuchen im Rahmen eines Ombudsverfahrens nach BGG NRW § 10d eine Lösung herbeizuführen.

Sie erreichen die Ombudsstelle per E-Mail: ombudsstelle-barrierefreie-it@mags.nrw.de oder über das Kontaktformular der Ombudsstelle Nordrhein-Westfalen.